Mittlerweile ist es gängige Praxis, den Kunden ein Online-Formular bereitzustellen, mit dessen Hilfe sie einen Auftrag erteilen können. Die Auftragnehmer erhalten dann eine Mail in festgelegter Struktur mit den eingegebenen Daten, die in die Software übernommen werden müssen.

Dieser Aufgabe hat sich BRUltra gewidmet. Über eine neu eingefügte Funktion können auf den entsprechenden Absender gefilterte Mails eingelesen und entsprechend einem Profil (oder auch mehreren) den Feldern zugeordnet werden.

Nicht zuordenbare Felder werden entsprechend ergänzt und geprüft, danach kann das Anlegen der Daten in der Kundendatenbank, das Eintragen von Zahlungsmodalitäten und das Erstellen von Verträgen und Terminen erfolgen.

Der Text wird zur Gänze in das Bemerkungsfeld übernommen, falls Unstimmigkeiten auftreten, auch ein Filter auf zuletzt angelegte Kundendaten ist möglich.

Erfassen von Anmeldungsmails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.